DIE KUNST DES KOMFORTS

DIE KUNST DES KOMFORTS

Die Innengestaltung für ultimativen Komfort

Man könnte die Philosophie von Lagoon mit den folgenden drei Worten zusammenfassen: Eleganz, Geselligkeit und Sicherheit. Drei Prioritäten, auf der die Kreationen von Nauta Yachts Design aufbauen. „Bei der Konzeption der Innenausstattung einer Lagoon zielen wir immer auf ein optimales Raumlayout, das gleichzeitig ein ausgeglichenes, helles und komfortables Ambiente bietet.“, erklärt Mario Pedol, der gemeinsam mit Massimo Gino das berühmte italienische Designstudio gegründet hat. „Wir bevorzugen durchgehende, horizontale Linien, um den Eindruck harmonisch fließender, offener Räume zu verstärken, in denen Präzision mit wohnlichen Materialien verschmilzt.“ Mit Kontinuität zwischen Innen- und Außenbereichen, direkter und indirekter Beleuchtung, Ergonomie, harmonischen Proportionen, gemütlicher Atmosphäre und einem großzügigen Raumangebot waren die Yachten von Lagoon die ersten, die Wert auf den Lebensstil an Bord eines Katamarans legten. Und auch heute noch dienen sie diesbezüglich als Bezugspunkt.

Komfort ist zudem gleichbedeutend mit Sicherheit. Alle Katamarane von Lagoon entsprechen den CE-Normen, die unter anderem auch die Unsinkbarkeit von Katamaranen regeln. Die Bereiche im Bug und Heck jedes Rumpfes sind jeweils vom Wohnbereich durch wasserdichte Schotten abgetrennt. Durch die verwendeten Materialien und den Verzicht auf Ballast wird die Unsinkbarkeit weiter verstärkt: Auch im Falle eines Zusammenstoßes bleibt eine Lagoon weiter schwimmfähig. Die Design-Abteilung von Lagoon befasst sich zudem mit der Entwicklung der Süß- und Salzwasserkreisläufe und Installation der Bordelektrik, die mit ihrer Zuverlässigkeit sowie Einhaltung und sogar dem Übertreffen europäischer Standards und Normen überzeugen. Die Motorenräume sind jeweils im Heck der Rümpfe untergebracht. Mit einer schalldichten Isolierung aus High-Density-Foam (HDF) bleiben sie diskret, aber dennoch leicht zugänglich.

„Eine Lagoon wird von innen nach außen konzipiert", erklärt Patrick Le Quément. Der renommierte Designer verbrachte 42 Jahre in der Automobilbranche und arbeitet derzeit mit dem Konstruktionsbüro VPLP Design zusammen, das exklusiv für Lagoon zeichnet. „Als ich in den Ruhestand ging, wollte ich mich lieber noch einmal herausfordern, als zu einer Trophäe zu werden!“ Er arbeitet im Vorfeld an Qualität und Raumlayout, angefangen von den ersten Linien am Reißbrett. „Teamarbeit hat das einsame Genie abgelöst, sagte Enzo Ferrari. Und ich habe diesen Gedanken aufgegriffen“. So schlossen sich Nauta, VPLP und die Ingenieure von Lagoon zusammen, um Innenräume zu gestalten, die für Langfahrten mit Familie oder Freunden ideal geeignet sind. Solch gemeinsame Perspektiven führen zu Aufgeschlossenheit und Innovation. Fortschritte bei umweltfreundlicher Beschaffung von Materialien, Gewichtseinsparung und zuverlässigere Ausrüstung - Bruno Belmont (Gesamtprojektleiter bei Lagoon), ebenso wie VPLP, stellte sich eine für jedermann zugängliches Segeln vor, indem die Segel durch automatisierte Flügel ersetzt werden, was folglich die Ergonomie einer Segelyacht vollständig transformieren würde. Bis zur nächsten Phase bleibt der Fokus auf den Komfort an Bord, wie an den Fortschritten in Design und Ergonomie der neuesten Modelle zu sehen ist. „Ein Segelboot ist eines der elegantesten Transportmittel überhaupt.", erklärte Mario Pedol von Nauta Yacht Design, und die Teams von Lagoon bemühen sich täglich darum, die Bedeutung dieser Ansicht unter Beweis zu stellen.

Nauta Yacht Design

Nauta Yachts wurde im Jahr 1985 von Mario Pedol und Massimo Gino gegründet. Zu Beginn war Nauta Yachts eine Werft, die Segelyachten von 15 bis 20 Meter Länge baute und für die zeitlose Eleganz ihrer Designs weithin bekannt war. Nach 1994 konzentrierten sich die beiden mehr auf das Zeichnen von Yachten, und ihre Risse trafen auf viel Anerkennung. Ihr Grundsatz? „Eine Yacht muss ein Objekt außergewöhnlicher Schönheit und Anmut sein und dem Betrachter auch nach langer Zeit immer wieder Freude bereiten."

Kontaktieren Sie uns

Um die Inhalte dieser Seite sehen zu können, müssen Sie im Club Lagoon angemeldet sein.

Loggen Sie sich ein oder erstellen Sie mit nur ein paar Klicks in Konto und genießen Sie ausschließlich für Clubmitglieder verfügbare Funktionen und Inhalte.

Einloggen